Portal Foren-Übersicht
C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

RoA Hunter Guide [Stand 06.01.2016]

Beitragvon C0ug4r » Do 19. Nov 2015, 15:49

Der Hunter auf RoA

Dieser Guide soll kein Komplettguide sein (siehe z.B. hier), sondern sich ausdrücklich auf die momentanen Bugs und daraus resultierenden Unterschiede zum Offi konzentrieren, die alternative Spielweisen verlangen. Ich werde mich dabei auf optimierten Schaden von MM und SV im PvE beschränken. Dort wo ich Schadenvergleiche oder Relationen angebe, beziehen sich diese auf meinen Hunter (Mithrien, 85), treffen also vielleicht nicht 1:1 auf jeden Equipstand zu, sollten aber eine grobe Allgemeingültigkeit besitzen.


Allgemeines

[^] Begleiter
Schaden, Tankiness, Aggro, HP - hier stimmt im Moment eigentlich gar nichts und von diesen verkorksten Pets dürfen wir dann auch nur noch eines besitzen. Das ist der Grund, warum ich BM im Moment nicht mal als testenswert erachte. Denn seine Skillung auf ein Pet zu stützen, das vielleicht ein Drittel des üblichen Schadens fährt, scheint eher sinnfrei. Ihr solltet übrigens davon absehen Fass! zu benutzen. Der Schaden ist wie alle Fähigkeiten des Pets ein Witz vor allem wenn man die Kosten von 40 Fokus bedenkt!

Viele andere Punkte sind inzwischen gefixt worden.

Treffsicherheit (MM)

[^] Meisterschaft & Passive
Die MM-Mastery funktioniert nicht, womit sie ein absolut nutzloses Attribut wird, das unbedingt umgeschmiedet werden sollte. Die passive (+15% auf Autoschuss) funktioniert.

[^] Verbesserter zuverlässiger Schuss
Dass dieses Talent nicht funktioniert, führt nicht nur dazu, dass wir ab und zu 15% Tempo verpassen, sondern stellt die Verwendbarkeit des Zuverlässigen Schusses im Allgemeinen in Frage (siehe unten).

[^][^] Schimärenschuss, Gezielter Schuss & Zuverlässiger Schuss
Schimärenschuss und Gezielter Schuss machen aufgrund fehlerhafter Berechnungen nur etwa 50% ihres Schadens. Was für die Spielweise als MM aber ebenso entscheidende Ausmaße hat, ist die Tatsache, dass der Zuverlässige Schuss trotz Glyphe (10% mehr Schaden) viel weniger Schaden als der Kobraschuss macht. Obwohl das Schadensverhältnis eigentlich 1,1 zu 1 beim Zuverlässigen Schuss liegen sollte, gewinnt der Kobraschuss mit 1 zu 1,5, was ein erheblicher Unterschied ist.

Konsequenzen
Eigentlich sollte man als MM den Zuverlässigen Schuss verwenden, um einerseits 15% Tempo nach zweimaligem Cast (-> Verbesserter zuverlässiger Schuss) und mit 5 Stacks vom Talent Meisterschütze einen Gezielten Schuss freihaus zu bekommen. Zudem verursachen sowohl Zuverlässiger wie auch Gezielter Schuss Blutungsschaden (-> Durchschlagende Schüsse).

Nun funktioniert der 15% Tempobuff aber nicht und der Zuverlässige Schuss macht nur etwa 66% des Schadens vom Kobraschuss. Dem gegenüber stehen der gelegentliche, kostenlose Instantcast vom Gezielten Schuss durch Meisterschütze und der Blutungsschaden.

Soll man also weiterhin den Zuverlässigen samt Gezieltem Schuss verwenden oder lieber auf den Kobraschuss setzen? Da diese Frage rechnerisch schwer zu beantworten ist, habe ich ausgiebig getestet und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: Wie zu erwarten, machen die Durchschlagenden Schüsse bei der konventionellen Anwendung von Zuverlässigem und Gezieltem Schuss auf Dauer etwa 4x mehr Schaden als wenn man mit dem Kobraschuss arbeitet. Hinzu kommt der Schaden des Gezielten Schusses selbst, den man mit Kobraschuss ja gar nicht erst einsetzen kann. Doch können diese beiden Schadenquellen nicht ausgleichen, dass der Kobraschuss fast 150% des Schadens vom Zuverlässigen Schuss anrichtet. Am Ende machte der Verzicht auf Gezielten und Zuverlässigen zugunsten des Kobraschusses knapp 10% mehr Schaden.

Darüber hinaus gilt zu bedenken: Meisterschütze kann für gewöhnlich nur bei Mobs mit viel HP hochstacken, bei einzelnen, kleineren Mobs oder zwischen Mobgruppen, geht der Stackbuff oft komplett verloren. Zudem verlängert Kobraschuss Schlangengift auf dem Ziel, womit es durch einen eventuell verfehlten oder verpassten Schimärenschuss auf einem Boss praktisch nicht mehr auslaufen kann.

Kurz: Wir verwenden als MM den Kobraschuss und pfeifen auf den Zuverlässigen und Gezielten. Schlangengift kommt auf Targets mit genügend HP, Schimärenschuss wird auf CD verwendet und der Arkane Schuss dient dem Fokusabbau.

Bild
Eine mögliche Skillung, mit vielen unnützen Talenten im MM-Baum.


Überleben (SV)

[^] Meisterschaft und Passive
Wie beim MM-Hunter funktioniert die Meisterschaft nicht - also nichts wie umschmieden! Die Passive (10% mehr Agi) funktioniert auch in dieser Skillung.

Arkaner Schuss & Kobraschuss
Beim MM schon ausführlich behandelt: Der Kobraschuss macht relativ viel Schaden, was im gleichen Maße für den Arkanen Schuss gilt. Dabei kann ich nicht sagen ob und wieviel es zu viel ist, aber beide Schüsse helfen den sonst desolaten Zustand des Hunters etwas zu beschönigen.

[^] Schwarzer Pfeil
Nun wieder ein Schuss der mit rund 60% nicht den Schaden macht den er machen sollte. Interessanter Weise kann jeder Tick des DoTs das Talent Jagdfieber auslösen, womit wir 40% der Fokuskosten erstattet bekommen können. Das sollte zwar nicht so sein, führt aber dazu, dass wir pro durchtickendem Schwarzen Pfeil rechnerisch 60% seiner Fokuskosten erstattet bekommen. Ein netter, beständiger Fokusreg, der zusammen mit dem immer noch passablen Schaden dazu führt, dass der Schwarze Pfeil auf langlebigen Zielen durchaus seinen Sinn hat.

[^][^] Sichern und Laden & T.N.T.
Der Proc für kostenlose Explosivschüsse durch Fallen oder den Schwarzen Pfeil funktioniert zwar, aber er resettet nicht den Cooldown des Explosivschuss, womit es dazu kommen kann, dass ein zweiter Proc erfolgt, bevor der erste überhaupt aufgebraucht werden konnte.

Konsequenzen
Mit dem inzwischen funktionierenden Explosivschuss weicht die Spielweise des SV nicht mehr vom Offi ab.

Bild
Eine mögliche Skillung. 4 Punkte im BM-Baum ließen sich auch noch zur Verstärkung der Fallen im SV-Baum unterbringen.


Treffsicherheit vs. Überleben

Bild
Grün: Talente die funktionieren, Rot: Talente die falsch oder meist gar nicht funktionieren
Orange: Talente die entweder nur teilweise funktionieren oder deren Nutzen durch andere Bugs geschmälert wird.
Grau: Schwer zu testende bzw. PvP-lastige Talente, die ich nicht getestet habe
Online Talent Calculator: hier

Meisterschaft und Passive
In beiden Talentbäumen funktioniert die Meisterschaft nicht, was sie für beide Skillungen nutzlos macht.

Talente
Im SV-Tree hat man die Möglichkeit ausschließlich funktionierende Talente auszuwählen. Nicht so beim MM. Man ist gezwungen etliche Talente mitzunehmen, die absolut keinen Nutzen haben. 10 Talentpunkte und mehr muss man verschwenden, deren Nutzen überwiegend gleich Null ist.

Survivability
Der SV-Hunter kann es sich locker leisten die 15% Ausdauer des eigenen Baumes (-> Jäger vs. Wildnis) mitzuskillen und dann auch noch im BM-Tree auf Geistbande (10% mehr erhaltene Heilung, 2% Heal alle 10 Sekunden) zu gehen. Der MM kann dagegen nur mit dem Schimärenschuss (5% Heal alle 10 Sekunden, die aber fälschlicherweise kritten können) aufwarten und kann eines der anderen beiden Talente nur mitnehmen, wenn er auf Schadenstalente der anderen Bäume verzichtet.

AoE
Da das Auftragen von Schlangengift per Mehrfachschuss (-> Schlangenfächer) beim SV nicht funktioniert, beim MM aber die Fokuskosten von Mehrfachschuss quasi konstant um 50% gesenkt werden (-> Bombardement), liegt der Vorteil zunächst beim MM. Allerdings kann der SV durch seine geskillten Fallen (-> Fallenbeherrschung, Kein Entkommen) etwas Boden wieder gutmachen.
Insgesamt dürfte der MM aber aufgrund des höheren Schadenspotenzials von Mehrfachschuss die Nase klar vorn haben.

Single Target
Auch wenn beide Skillungen durch den Einsatz des MM von Kobraschuss recht nahe zusammenrücken, musste ein weiterer Test her, um den Schaden auf längere Zeit zu ermitteln. Das Ergebnis fiel wesentlich klarer zugunsten des SV aus, als ich gedacht hätte. Knappe 30% mehr Schaden standen am Ende zu Buche! Durch die Passive kann der MM einzig und allein beim Autoschuss den Schaden des SV halten, Schlangengift, Arkaner und Kobraschuss erzielen beim SV alle zwischen 20-30% mehr Schaden. Das hat mehrere Gründe, die sich in erster Linie darauf zurückführen lassen, dass beim SV mehr wesentliche Talente funktionieren, als beim MM:
- Die bessere Passive, die mit 10% Beweglichkeit den Schaden aller Schüsse steigert und nicht nur den des Autoschusses
- Das Talent Kontaktgifte, das allein schon für 10% mehr Schaden an Zielen sorgt, auf denen Schlangengift läuft.
- Das Talent Jagdgesellschaft, dass zum einen nochmal 2% mehr Beweglichkeit verschafft und mit 10% Tempo die Castzeit des Kobraschusses schonmal ein gutes Stück Richtung 1,5 Sekunden senkt.
- Das Talent Scharfschützentraining, das den Schaden des Kobraschusses um 6% erhöht

Fazit: Während der MM im AoE dominieren dürfte, kann der SV gegen Einzelziele glänzen.
Es ist euch überlassen, was euch für die beiden momentan geöffneten Instanzen wichtiger ist.



Begleiter

Der momentane Begleiterschaden würde es sinnvoll machen, sich für ein Pet zu entscheiden, dass den Jäger selbst durch Buffs stärkt und damit Schadenpotenzial vom Pet weg zum Hunter verschiebt. Das Talent Herdenschlachtung wäre ein Begleitertalent, das dies bewerkstelligen könnte, doch leider stackt es den Schaden nicht bis zu 3% hoch, sondern bleibt bei einem Stack. Zudem löst es viel zu selten aus, was vermutlich an einer zu geringen Critchance der Pets liegt. Dadurch bliebe nur noch das Talent Ruf der Wildnis, das lediglich von Pets der Kategorie Wildheit bereit gestellt wird und einen 5 Minuten CD bereitstellt. Dieser würde unsere Angriffskraft um 10% steigern, doch wer hätte es gedacht: Es funktioniert natürlich nicht! Nichts desto trotz sind Wildheits-Pets momentan im Schaden unübertroffen.

Bild
Diese Skillung fokussiert sich neben Schaden auf die Survivability des Pets.
1 Punkt in Herdenschlachtung ist vertretbar, alles darüber hinaus, Verschwendung.
Online Pet Talent Calculator: hier


Glyphen & Verzauberungen

Beim Testen der Glyphen habe ich mich überwiegend auf die meiner Meinung nach nützlichsten beschränkt. Grüne Glyphen funktionieren, rote funktionieren entweder selbst oder durch andere Bugs nicht.

Primärglyphen
Arkaner Schuss, Schnellfeuer, Schimärenschuss, Schlangengift, Explosivschuss
Tödlicher Schuss, Benommene Beute
Arkaner Schuss und Schnellfeuer sind für beide Skillungen Pflicht. Bei der dritten Glyphe schaut der SV dumm aus der Wäsche, denn während der MM einfach Schimärenschuss mitnimmt, gibt es für Überleben keine weitere sinnvolle Glyphe.Update 03.12.2015: Da die Hunter DoTs inzwischen kritisch treffen, bieten sich für den SV sowohl Explosivschuss als auch Schlangengift als dritte Glyphe an.

Erhebliche Glyphen
Besserung, Fallenschleuder, Rückzug, Raptorstoß, Feuerbrandfalle
Irreführung
Besserung ist hier wohl die einzig unumgängliche Glyphe.

Erhebliche Glyphen
Totstellen, Aspekt des Rudels
Kleinere Proportionen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer Anregungen, Kritik oder weitere Beobachtungen beizutragen hat, darf dies gern tun.
Zuletzt geändert von C0ug4r am Mi 6. Jan 2016, 22:46, insgesamt 13-mal geändert.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon C0ug4r » Fr 20. Nov 2015, 16:38

Fixes vom 19.11.2015 23:30 - Guide soweit angepasst

- Aspekt des Falken
- Aura des Volltreffers
- Explosivschuss
- Röntgenzielfernrohr


Der Aspekt des Falken hilft natürlich allen Skillungen, die Aura des Volltreffers tut dem MM ganz gut, aber der schadenstechnisch relevanteste Fix ist wohl der des Explosivschuss für den SV.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

Baurus
Baurus
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:45
Baurus

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon Baurus » Mi 25. Nov 2015, 21:55

Das Talent "Verbessertes Schlangengift" ist definitiv buggy, es wird kein Sofortschaden verursacht, wenn Schlangengift auf ein Ziel geschossen wird. Da , wie richtig erwähnt, "Schlangenfächer" ebenfalls nicht funktioniert und somit auch in Kombination mit "Verbessertes Schlangengift" nicht genutzt werden kann, ist der AE Schaden des SV Jägers praktisch nutzlos.

C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon C0ug4r » Do 26. Nov 2015, 10:12

Tja, lesen will gelernt sein. Ich habe getestet, ob der DoT-Schaden um 30% erhöht wird - was im Moment der Fall ist - dabei aber übersehen, dass die 30% per Sofortschaden dazu kommen sollten. Habe die Grafik angepasst, somal die 10% Kritchance des Talents ja ohnehin im Nirwana verschwinden.

Der AoE-Schaden des SV steht zwar in keinem Vergleich zum MM, aber über alle Maßen schlecht ist er auch nicht. In Grim Batol lässt sich ja gut genug an massig 4-6er Gruppen üben und solange man Sprengfalle und Frostfalle (nicht zuletzt für Lock 'n Loads Procs) reinsetzt, läuft's eigentlich ganz gut.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

Baurus
Baurus
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:45
Baurus

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon Baurus » Do 26. Nov 2015, 14:09

Verlesen kann ja mal passieren.
Das Talent sollte den Schaden jedoch nicht um 30% erhöhen, sondern "nur" 30% des Gesamtschadens der theoretischen Gesamtdauer (ohne Kobraschuss etc.) von Schlangengift als Sofortschaden verursachen. Ich geh also davon aus, dass diese 30 % prozentige Erhöhung ein derzeitiger Bug ist?

C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon C0ug4r » Do 26. Nov 2015, 14:54

Ja, ist ein Bug, wobei der Schaden zumindest über die Gesamtdauer eines Schlangengifts ja in beiden Fällen gleich ist. Richtig störend wäre es wenn Schlangenfächer (Schlangengift per Mehrfachschuss) funktionieren würde, weil da oft genug das Schlangengift nicht die Zeit hat 15 Sekunden durch zu ticken, aber mit jedem Mehrfachschuss neu aufgetragen würde (-> jedes Mal zusätzlicher Sofortschaden). Aber funktioniert ja im Moment auch nicht.
Auf Single Target (sprich Bossen) läuft Schlangengift aber durch und da es hier nur einmal aufgetragen (und anschließend immer durch Kobraschuss verlängert) wird, gäbe es den zusätzlichen Sofortschaden nur einmal. In dem Fall profitieren wir also sogar vom Bug, weil der DoT ja auf die gesamte Dauer des Kampfes (also vermutlich mit mehr als nur 5 Ticks) mit +30% durchläuft.

Das buggy Talent wirkt sich also im AoE negativ, im Single Target aber tendenziell positiv aus.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon C0ug4r » Do 3. Dez 2015, 13:58

Fixes und Bugs vom 03.12.2015:

- Autoschuss funktioniert aus der Bewegung
- DoTs können kritisch treffen
- Die Glyphen Schlangengift und Explosivschuss scheinen zu funktionieren

- Schwarzer Pfeil löst Sichern und Laden nicht mehr aus

Desweiteren kann ich nicht sagen wie aktuell der Abschnitt zum Marksman noch ist. Kann durchaus sein, dass Talente oder Fähigkeitenschaden inzwischen 'undokumentiert' gefixt worden ist. Habe auch nicht vor das alle paar Wochen neu zu testen. Wenn also jemand Änderungen bemerkt - immer her damit.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

Bregir
Bregir
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 13:22
Bregir

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon Bregir » Do 3. Dez 2015, 23:49

Ich habe grade mal 10 Minuten lang Autoshot laufen lassen, weil mir aufgefallen ist, dass ich ungewöhnlich oft verfehle, sogar gegen Level 30 Gegner. (Bin Level 85).

Werte von meinem Jäger:
Trefferwertung 819 (6,82% Trefferchance). Daraus ergibt sich laut Charakterfenster eine Chance von 1,18% die Bossattrappe zu verfehlen.
Kritische Trefferchance: 18,68%

Ergebnis:
279 Hits
163 Miss 58,4%
94 Hit 33,7%
Crit 7,9%

Sowohl Trefferchance als auch kritische Trefferchance scheinen sich also nicht an den Werten zu orientieren.

Eine weitere Sache ist mir aufgefallen: In Instanzen funktioniert die Fokusanzeige nicht richtig. Mir wird die Fokusleiste permament als voll angezeigt. Das macht die ganze Sache ein wenig schwieriger, weil man nicht abschätzen kann, wann man sich es leisten kann z.B. Fokus durch Arkaner Schuss abzubauen oder generell, ob man Kobraschuss / Zuverlässiger Schuss zum regenerieren benutzen muss.

An Addons benutze ich nur OmniCC, Quartz, Recount und Deadly Boss Mods.

Hat sonst noch ein*e Jäger*in diese Probleme?

BlackSheep666
BlackSheep666
‹ TheLegendofInfinity ›
Gilde: TheLegendofInfinity
Beiträge: 9
Registriert: Do 25. Sep 2008, 14:49
Wohnort: Leipzig
BlackSheep666

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon BlackSheep666 » Fr 4. Dez 2015, 00:36

Jäger nicht aber ich hab des selbe bei meinem Schurken (z.B. 2x hintereinander eine Ratte verfehlen mit ne bissl über 7% Hit)
is schon echt traurig :/
"Worte sind leer, Gewalt spricht lauter„

C0ug4r
C0ug4r
‹ In Harmony ›
Gilde: In Harmony
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 16:38
C0ug4r

Re: RoA Hunter Guide [Update 20.11.2015]

Beitragvon C0ug4r » Fr 4. Dez 2015, 08:58

Fixes vom 04.12.2015:
- Schwarzer Pfeil und Sprengfalle lösen wieder Laden und Sichern aus
- Fallenschleuder bedient jetzt auch Feuerbrandfalle und Schlangenfalle


Zum Miss/Hit: Ich verwende für meine Tests immer die 85er Puppen, da irgendwas mit den Schlachtzugspuppen in Sw nicht stimmt. Die schienen mir immer zu wenig (= Null?) Rüstung zu haben und als ich gerade meine Hit-/Missrate getestet habe, habe ich kein einziges Mal verfehlt. Dabei habe ich exakt die gleiche Trefferwertung wie du (819 = 6,82%). Kommt also evtl. auf die verwendete Puppe an, dass da irgendetwas nicht stimmt. (Wo testest du denn?)
Da ich gestern die Glyphen Explosivschuss uns Schlangengift (beides +6% Krit) getestet habe, habe ich ewig auf eine 85er Puppe geballert. Selbst bei fast 1000 Schüssen/Ticks, schwankt die Kritchance noch genug (mehrere Prozent), um keine absolut sicheren Ergebnisse zu liefern. Dennoch schien mir die Kritchance zu passen. Auch bei dir passt sie in etwa, wenn du die 7,9% Krit gegen die 33,7% Hit rechnest, kommst du auf 23,4% kritische Treffer, was bei knapp 300 Schuss immer noch im Rahmen der Abweichung liegt.

Den Fokusbug kenne ich auch allzu gut. Passiert in fast jeder Ini und nervt tierisch, wobei es interessant ist, wie gut man irgendwann 'blind' spielen kann :D Der Bug betrifft allerdings nicht nur Hunter, sondern mindestens noch Krieger und vermutlich auch noch andere Klassen. Ich konnte den Bug bisher leider nicht bewusst herbeiführen und soweit ich mich erinnere, hatte ich ihn auch schonmal außerhalb einer Instanz, als ich mit zweien meiner Chars in einer Gruppe war.
Mithrien (85) | Keren (85) | Riyal (85) | Morya (85)

Anmelden  •  Registrieren